Übersicht von Calculationsprogramme für Technische Isolierung

Kaimann-KaiCalc

Berechnungsprogramm von Kaimann: KaiCalc

Kaimann Dämmschichtdickenrechner Kaicalc

Dieser Link für Sie zu „KaiCalc“, dem technischen Berechnungsprogramm von Kaimann.

Armacell-ArmWin

ArmWin Berechnungsprogramm Armacell

ArmWin – Dämmschichtdickenrechner von Armacell

Die Hauptaufgabe einer Kältedämmung ist die Verhinderung von Tauwasser. Neben der Material- und Verarbeitungsqualität ist die korrekte Dimensionierung der Dämmschichtdicke maßgeblich, um Kondensationsprozesse dauerhaft und auch unter kritischen Bedingungen zu verhindern.

Zur Berechnung der Dämmschichtdicke müssen neben der Medium- und Umgebungstemperatur sowie der relativen Luftfeuchte auch die Wärmeleitfähigkeit und der Wärmeübergangskoeffizient der Dämmung sowie das zu dämmende Objekt (Rohr / Kanal etc.) herangezogen werden. Erheblich vereinfachen lassen sich die Berechnungen mit Hilfe des neuen ArmWin-Programms der Firma Armacell.

Paroc-Calculus

Paroc-Calculus

Paroc-Calculus-Calculation Program für thermal calculations

Das Programm dient der Berechnung optimaler Dämmlösungen mit PAROC Produkten. Die Berechnungen basieren auf Standards gem. ISO 12241. PAROC übernimmt keine Haftung für un- oder mittelbare Schäden, die durch die Nutzung dieser Software entstehen. Die aktuellste Version dieser Software steht Ihnen auf der Paroc Website zur Verfügung.

Rockwool-Rockassist

Rockassist - Berechnungsprogramm von Rockwool

Rockwool Rockassist

Hier geht es zu „Rockassist“ dem technischen Berechnungsprogramm von Rockwool. Rockwool Rockassist ist ein einzigartiges Berechnungs- programm für die Berechnung von Wärmeverlusten, Energiekosten und CO2-Emissionen.

Knauf Insulation Exper-teK

Knauf Insulation Exper-teK

KNAUF INSULATION EXPER-TEK

Wärmetechnische Berechnungen in nur 5 Schritten! Die intuitive und leicht verständliche Benutzerführung unseres kostenfreien Online-Kalkulationsprogramms ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte Berechnung von Wärmeverlusten und Energiekosten.

In nur 5 Schritten haben Sie aufgrund VDI-zertifzierter Berechnungsmethoden zuverlässige Ergebnisse - ganz einfach und kostenfrei!